Spendenübergabe an Silberstreifen e.V.

Über einen Spendenscheck in Höhe von 1.200 € durfte sich kürzlich der Verein Silberstreifen e.V. in Vogtareuth freuen. Diese Summe setzt sich aus den Einnahmen des Nikolausdienstes und der Päckchenversteigerung der Jungbauernschaft Stephanskirchen zusammen. Dass das Geld hier bestens aufgehoben ist, darüber waren sich alle Beteiligten einig. Der Verein Silberstreifen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Eltern zu helfen, die lange Zeit in der Klinik verbringen müssen. So können therapeutisch notwendige Hilfsmittel bezahlt werden, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen werden. Außerdem wird beispielsweise finanziell belasteten Eltern ermöglicht, während der Behandlung ihrer Kinder in deren Nähe wohnen zu können.